Randstad Welfare-Datenschutzerklärung

Randstad verpflichtet sich, die personenbezogenen Daten zu schützen, die dem Unternehmen anvertraut werden. Daher werden ihre Verwaltung und ihre Sicherheit unter Einhaltung der Vorgaben der geltenden Datenschutzbestimmungen (z. B. Verordnung (EU) Nr. 679/2016) mit der größtmöglichen Aufmerksamkeit sichergestellt.
Diese Erklärung enthält Angaben dazu, wer wir sind, zu welchen Zwecken wir Ihre Daten nutzen können, wie wir sie verwalten, an wen sie weitergegeben werden können (beispielsweise entleihende Unternehmen, Unternehmen der Randstad Gruppe, öffentliche Einrichtungen etc.), wohin sie übertragen werden können und worin Ihre Rechte bestehen.

Wer verarbeitet meine Daten?

Ihre Daten werden von den folgenden Unternehmen der Randstad Gruppe in Italien, mit Sitz in Via Roberto Lepetit 8/10, 20124 Mailand – Tel. +39 02 989871, Fax +39 02 93650286 – als Mitverantwortliche für die Verarbeitung verarbeitet: Randstad Italia S.p.a, Randstad Group Italia S.p.a, Randstad HR Solutions S.r.l. (im Folgenden „Randstad“).
Randstad Italia S.p.A. kann bei der Bereitstellung der betrieblichen Welfare-Dienste (im Folgenden „Dienste“) über die Plattform Randstad Welfare (im Folgenden „Plattform“) zu den im Folgenden beschriebenen Zwecken auch von den durch die Dienste begünstigten Unternehmen (im Folgenden „Unternehmenskunden“) personenbezogene Daten erhalten, die sich auf ihre eigenen Beschäftigten beziehen.
Im Rahmen dieser Vorgänge informiert Sie Randstad darüber, dass, wenn Sie ein Beschäftigter eines Unternehmenskunden sind, der Unternehmenskunde, Ihr Arbeitgeber, den Sie gemäß den Angaben in seiner Datenschutzerklärung kontaktieren können, für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich ist. In Bezug auf solche Vorgänge fungiert Randstad basierend auf einem entsprechenden, mit dem Unternehmenskunden geschlossenen Abkommen über die Verarbeitung der personenbezogenen Daten als Verantwortlicher für die Verarbeitung, um die Regelungen und Vorgaben für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten festzulegen.
Die Randstad Gruppe hat einen eigenen Verantwortlichen für den Schutz der personenbezogenen Daten eingesetzt, der unter der Adresse des Verantwortlichen für die Verarbeitung oder über den Bereich „Kontakt“ der Website www.randstad.it kontaktiert werden kann.
Das Verzeichnis der externen Verantwortlichen für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten steht am Verwaltungssitz der Randstad Gruppe zur Verfügung.

Warum benötigen Sie meine Daten?

Die Plattform stellt ein Instrument für die Bereitstellung von betrieblichen Welfare-Diensten zugunsten der Beschäftigten von Randstad und der Beschäftigten von Unternehmenskunden dar.
Aus diesem Grund verwendet Randstad Ihre Daten zu folgenden Zwecken:

  1. Zwecke in Verbindung mit der Bereitstellung der betrieblichen Welfare-Dienste. Ihre Daten werden verarbeitet, um Ihnen eine Reihe von «Gütern, Diensten und Leistungen» anzubieten, die darauf ausgerichtet sind, Ihre persönlichen und familiären Bedürfnisse zu befriedigen und Ihr Wohlbefinden zu steigern, um Ihre Anträge zu verwalten, die korrekte Bereitstellung der Dienste sicherzustellen und ggf. vorliegende technische Probleme in Verbindung mit der Verwaltung Ihres Accounts auf der Plattform zu erkennen, die Rechnungslegungs- und Steuervorschriften zu erfüllen, Sie darüber zu benachrichtigen, dass ein neuer Partner in den Leistungsumfang von Randstad Welfare aufgenommen wurde, Sie über die angebotenen Dienste und die neu verfügbaren Funktionen auf dem Laufenden zu halten, betrügerische Handlungen und den Missbrauch unserer Website zu verhindern oder aufzudecken sowie Analyse- und Kontrollmaßnahmen am Welfare-Plan vorzunehmen.
  2. Mit Marketingaktivitäten verbundene Zwecke. Mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung werden Ihre Daten zu folgenden Zwecken verarbeitet: Marktforschung, wirtschaftliche und statistische Analysen, Zufriedenheitsstudien, Versand von Werbe-/Informations-/Promotionsmaterial zu Diensten und Produkten.

Randstad verarbeitet die Daten

  • basierend auf Ihrer Zustimmung,
  • sofern dies für die Bereitstellung der angebotenen Dienste und die Erfüllung des mit Ihnen und/oder Ihrem Arbeitgeber geschlossenen Vertrags erforderlich ist,
  • sofern es für die Erfüllung der gesetzlichen Verpflichtungen, die für uns gelten (z. B. Rechnungslegungsvorschriften) erforderlich ist,
  • sofern die Verarbeitung aus berechtigtem Interesse erforderlich ist (z. B. Verhinderung von betrügerischen Handlungen oder Missbrauch unserer Website).


Daraus folgt, dass die Übermittlung der personenbezogenen Daten zu den unter Punkt 1 genannten Zwecken verpflichtend ist.

Die Zwecke gemäß Punkt 2 beruhen nicht auf einer gesetzlichen Verpflichtung, und die entsprechende Zustimmung erfolgt freiwillig.

Wenn Sie ein Beschäftigter von Randstad sind, handelt es sich bei den verarbeiteten Daten um die gleichen Daten, die Sie im Laufe der Ausübung Ihres Arbeitsverhältnisses mitgeteilt haben, sowie ggf. um Daten in Verbindung mit Ihren Familienangehörigen, für die Sie einen Dienst/eine Rückerstattung beantragen möchten.

Wenn Sie ein Beschäftigter eines Unternehmenskunden sind, erhält Randstad Ihre Personenangaben, ggf. Daten Ihrer Familienangehörigen, für die Sie einen Dienst/eine Rückerstattung beantragen möchten, und den für Sie bestimmten Bonusbetrag von dem Unternehmenskunden und wird sie zwecks Hochladen Ihrer Daten auf die Plattform verarbeiten.

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten weder zu anderen Zwecken als den in dieser Erklärung beschriebenen noch zu darüber hinausgehenden Zwecken, ohne Sie zuvor darüber zu informieren und ggf. Ihre Zustimmung einzuholen.

Wie verwenden Sie meine Daten?

Randstad hat sich das Ziel gesetzt, die personenbezogenen Daten, die dem Unternehmen anvertraut werden, zu schützen, und unterwirft ihre Verarbeitung den Prinzipien der Korrektheit, der Zulässigkeit und der Transparenz. Deswegen informieren wir Sie darüber, dass Ihre personenbezogenen Daten unter Verwendung von Werkzeugen und Verfahren, die darauf ausgelegt sind, die höchstmögliche Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten, mithilfe von Dateien, digitalen und Hilfsmitteln in Papierform sowie Mitteln der Informatik und der Datenübertragung verarbeitet werden.

Wie lange bewahren Sie meine Informationen auf?

Ihre personenbezogenen Daten werden ab ihrem Empfang/ihrer Aktualisierung für einen den oben angeführten Zwecken der Verarbeitung angemessenen Zeitraum und in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften aufbewahrt und anschließend gelöscht oder anonymisiert. Weitere Informationen, auch zu den für die Festlegung des entsprechenden Zeitraums verwendeten Kriterien, finden Sie im dafür vorgesehenen Datenschutzbereich der Website www.randstad.it.

Geben Sie meine Informationen an andere Personen weiter?

Ihre Daten können an Unternehmen der Randstad Gruppe (in Italien und Europa) und an ihre Tochtergesellschaften sowie an Dritte [darunter Fachleute, öffentliche Einrichtungen, Prüfungs- und Kontrollorgane] weitergegeben werden, um Verpflichtungen zu erfüllen, die auf Gesetzen, Verordnungen und Rechtsvorschriften der Gemeinschaft beruhen oder mit Aspekten der Verwaltung und Umsetzung des Vertragsverhältnisses in Verbindung stehen. Ihre Daten werden auch an Dritte weitergegeben, die in unserem Namen Dienstleistungen technischer/administrativer Natur erbringen.
/ Zudem werden die Daten im Rahmen der Durchführung der Aktivitäten, die den in dieser Erklärung angegebenen Zwecken entsprechen, von internen Ressourcen in den Büros der Unternehmen des Konzerns verarbeitet, die zur Verarbeitung der Daten berechtigt sind.
Außerdem informieren wir Sie darüber, dass die über die Plattform erhobenen und verarbeiteten Daten Ihrem Arbeitgeber mitgeteilt werden können, um steuerlichen Pflichten nachzukommen. Dies ist erforderlich, damit Ihr Arbeitgeber zwecks Erstattungsfähigkeit der in den vorherigen Besteuerungszeiträumen getätigten Ausgaben die Dokumente, die die Verwendung der Beträge seitens des Beschäftigten belegen, erhält und aufbewahrt.

Ihre personenbezogenen Daten werden nicht verbreitet.

Übertragen Sie meine Daten an Orte außerhalb der Europäischen Union?

Zu allen in dieser Erklärung angegebenen Zwecken können Ihre Daten allgemeiner Natur unter Wahrung der von den geltenden Gesetzen vorgeschriebenen Rechte und Garantien nach einer vorherigen Prüfung, ob das entsprechende Land ein „angemessenes“ Schutzniveau garantiert, auch an Orte im Ausland, innerhalb und außerhalb der Europäischen Union, oder an Orte, an denen die Randstad Gruppe angemessene vertragliche Standards zum Schutz Ihrer Daten vorbereitet hat, weitergeleitet werden.

Welche Rechte habe ich?

Bezüglich Ihrer personenbezogenen Daten, die der Verarbeitung für die Bereitstellung der Dienste unterliegen, sind Sie jederzeit berechtigt, Folgendes zu beantragen, indem Sie sich direkt an die im Bereich „Wer verarbeitet meine Daten“ aufgeführten Kontakte wenden:

  • Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten,
  • ihre Berichtigung bei Unrichtigkeiten,
  • ihre Löschung,
  • die Beschränkung ihrer Verarbeitung.


Außerdem sind Sie in den folgenden Fällen berechtigt,

  • ihrer Verarbeitung zu widersprechen:
    1. wenn sie verarbeitet werden, weil ein berechtigtes Interesse seitens Randstad besteht,
    2. wenn sie zu direkten Marketingzwecken verarbeitet werden.
  • das Recht auf ihre Übertragbarkeit, d. h. die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten in einem gängigen strukturierten Format zu erhalten, das von einem automatisierten Gerät gelesen werden kann.

Schließlich sind Sie berechtigt, Beschwerde bei den nationalen Kontrollbehörden (Datenschutzbehörden) einzulegen. Weitere Informationen finden Sie im dafür vorgesehenen Datenschutzbereich der Website www.randstad.it.

Kann ich meine Zustimmung im Nachhinein widerrufen?

Ja, Sie können Ihre Zustimmung zu den Zwecken gemäß Punkt 2 jederzeit im Nachhinein widerrufen, ohne dass dies jedoch

  • der Zulässigkeit der Verarbeitung auf der Grundlage der vor dem Widerruf geleisteten Zustimmung Abbruch täte,
  • einer weiteren Verarbeitung der gleichen Daten basierend auf anderen Rechtsgrundlagen (beispielsweise vertragliche Pflichten oder gesetzliche Pflichten, denen Randstad unterliegt) Abbruch täte.

Ich habe noch weitere Fragen"¦

Um weitere Informationen zu dieser Erklärung oder anderen Themen im Zusammenhang mit dem Datenschutz zu erhalten oder um von Ihren Rechten Gebrauch zu machen oder Ihre Zustimmung zu widerrufen, können Sie sich direkt an die im Bereich „Wer verarbeitet meine Daten“ aufgeführten Kontakte wenden. Weitere Informationen finden Sie im dafür vorgesehenen Datenschutzbereich der Website www.randstad.it.